Winter in Wien

Es beginnt mit dem Lichterglanz der Weihnachtsmärkte und endet mit einer heißen Sohle auf den Bällen der Stadt.

Wien ist zu jeder Jahreszeit ein Hotspot – immer en vogue und ja, es ist immer etwas los in der Stadt der Kaiser!

Bereits im Spätherbst beginnen die unzähligen Christkindlmärkte – ob vor dem Schloss Schönbrunn, der imposanten Kulisse des Wiener Rathauses, auf dem Riesenrad Platz, auf vielen anderen Plätze in der Stadt oder gleich ums Eck vom HOTEL KAISEHROF WIEN, vor der barocken Karlskirche. Wenn der Lichterglanz der Weihnachtsbeleuchtung in den Wiener Einkaufsstraßen verblasst – sind wir in Wien bereits mitten im Fasching. Was in anderen Städten und Ländern laut und schrill als Karneval gefeiert wird, findet in Wien in der Tradition der Bälle statt. Unzählige Tanzveranstaltungen machen den Wiener Fasching zu einem einzigartigen Rausch im ¾ Takt. Ob Hofburg, Rathaus, Musikverein oder Staatsoper – praktisch überall findet ein Ball statt – fast jedes prächtige Palais bietet einen pompösen und farbenprächtigen Rahmen für einen traumhaften Ball.

Die Zeit zwischen den Bällen kann man perfekt in den Museen genießen – es ist etwas ruhiger und viele Ausstellungen laden zu entspannten Besuchen ein. Atmen Sie durch und nehmen Sie sich Zeit und tauchen Sie ein in den Rausch der Farben. Ideal ist die Stadt im Winter natürlich auch für Shopping Touren – speziell Schnäppchenjäger kommen im Winter auf ihre Kosten und wenn es dann doch ein wenig ungemütlich auf einer der zahlreichen hochkarätigen Einkaufsstraßen wird, gibt es einige Shopping Tempel – entfliehen Sie dem Wiener Winter und frönen Sie dem Window-Shopping in perfekt temperierten Einkaufsoasen.

Ein absolutes Highlight im Winter findet von Januar bis März vor dem Rathaus statt. Der Wiener Eistraum, entführt die Wiener und auch die Gäste in eine Eislandschaft der Superlative. Leihen Sie sich die Schlittschuhe einfach aus und gleiten Sie auf den verschlungenen Eis-Pfaden durch den Rathauspark. Nach der sportlichen Betätigung laden verschiedene Standl und Hütten mit typischen österreichischen Schmankerl zur Einkehr ein. Nach dem Sport ist vor der Mehlspeise – eines der unzähligen Wiener Kaffeehäuser bietet auch hier alles was das Herz begehrt – süße Träume und zarte Versuchungen, die die Seele erfreuen.

Ein Traum im Winter sind auch die Spaziergänge in den Parks der Stadt oder wie wäre es mit einem Besuch im Tiergarten Schönbrunn, dem ältesten existierenden Zoo der Welt – vertrauen Sie uns, hier gibt es auch im Winter mehr als genug zu erleben! Apropos Schönbrunn – die kaiserlichen Majestäten freuen sich sicher, wenn Sie auch Ihnen im Winter einen Besuch abstatten. Schloß Schönbrunn oder die Wiener Hofburg sind zu dieser Jahreszeit nicht so überlaufen und unser Kaiser Franz Joseph hätte sicher gesagt: „Es war sehr schön, es hat mich sehr gefreut!“ – genau das Gleiche werden auch Sie von einem Winteraufenthalt in Wien erzählen können.

©WienTourismus_Robert Kalb

©WienTourismus_Robert Kalb

Bestpreis-Garantie
Bei einer Direktbuchung über die Homepage, bieten wir den besten Preis, die größte Auswahl, immer das letzte verfügbare Zimmer und die besten Stornobedingungen. Für Ihr Vertrauen direkt zu buchen, erwartet Sie eine Überraschung am Zimmer. Unser Team steht Ihnen 24 Stunden zur Verfügung. schliessen
check-in 12.07
heute
schliessen
check-out 19.07
heute
schliessen
personen 2
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
schliessen