Schloss Belvedere

Unteres und oberes belvedere

Das Belvedere ist nicht nur ein prachtvolles Barockschloss, sondern beherbergt auch eine der wertvollsten Kunstsammlungen Österreichs – mit Hauptwerken von Gustav Klimt, Egon Schiele und Oskar Kokoschka.
Prinz Eugen von Savoyen (1663-1736), erfolgreicher Feldherr und Kunstliebhaber, ließ sich das Gartenpalais Belvedere von Johann Lukas von Hildebrandt als Sommersitz - damals vor den Toren der Stadt - erbauen. Das barocke Gesamtkunstwerk besteht aus zwei Schlössern (Oberes und Unteres Belvedere) und beherbergt heute österreichische Kunst vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Das Belvedere ist nur knappe 10 Minuten vom Hotel Kaiserhof Wien entfernt und definitv ein Besuch Wert!

Weitere Informationen

check-in 12.07
heute
schliessen
check-out 19.07
heute
schliessen
personen 2
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
schliessen